Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

Qualifikation Sachverständiger Heinrich Pelka

Baumeister Ing. Heinrich Pelka
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

FG-NR.: 72.60

Fachgebiet: Wärmetechnik und Feuchtigkeitstechnik

Spezialisierung:

Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden, Mauertrockenlegung, Schimmel-Schadensanierung an Gebäuden, Wasserschaden-Sanierung an Gebäuden

 

Sachverständiger Heinrich Pelka - Tätigkeitsprofil

Selbstständiger Baumeister, Inhaber und Geschäftsführer von Gesellschaften mit folgenden Tätigkeitsbereichen:

  • Bauausführung, Baumanagement, Althaussanierung, Instandhaltungsarbeiten
  • Mauertrockenlegung, Außen-und Innenabdichtung, Sanierputz/Riss-Injektionen
  • Schimmelpilzsanierung an Gebäuden
  • Wasserschadensbeseitigung, Bautrocknung
  • Mediation im Bauwesen
  • Beweissicherungen
  • Sanierungskonzepte
  • Mediation

 

Sachverständiger Heinrich Pelka - Ausbildung und Berufliche Laufban

HTBLVA Wien 3 - Leberstraße Fachrichtung Hochbau
Ingenieur - Verleihung 05/1992
Speziallehrgang Sanierungstechnik - HTBLVA Wien 3
Baumeister - Gewerbeanmeldung 02/1995
Allg. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständiger - HG Wien 05/2005

Laufende Weiterbildung hinsichtlich
Feuchtigkeits-, Schimmel- und Wasserschadensanierung
Ausbildung ZTV-Riss; IFB, TÜV- und DHBV-Schulungen
laufende Weiterbildung im ISOTEC-Verbund
laufende Weiterbildung im HV der Gerichtssachverständigen

2011 TÜV Rheinland Zertifikat: Pers.Cert TÜV "Sachkunde Schimmelpilze in Innenräumen"
2012 TÜV Rheinland Zertifikat: Pers.Cert TÜV "Sachverständiger für Schimmelpilzschäden"